Freigabe

Es gibt ganz verschiedene Gründe, warum sich Mütter oder auch Eltern entscheiden, ihr Kind zur Adoption freizugeben. Überwiegend handelt es sich um bestimmte Notlagen, in denen die Adoption als beste Lösung im Interesse von Kind und Mutter beziehungsweise Eltern erscheint.

Einwilligung acht Wochen nach Geburt. Das Kind kann entweder direkt nach der Geburt oder zu einem späteren Zeitpunkt in eine Adoptivfamilie vermittelt werden. Die Einwilligung in die Adoption kann jedoch frühestens acht Wochen nach der Geburt des Kindes erfolgen.

Quelle: Familienwegweiser