Chekliste- Adoptivbewerber

Fragen an die Auslandsvermittlungsstelle
Eine Orientierungshilfe für Adoptionsbewerber

Bei der Bemühung um die Adoption eines ausländischen Kindes gibt es viele Unsicherheiten und Fragen. Den Auslandsvermittlungsstellen in freier Trägerschaft ist die Aufgabe anvertraut, den Ablauf des Verfahrens im Interesse der zu vermittelnden Kinder und der Adoptionsbewerber verlässlich zu gestalten. Die Arbeitsweisen der verschiedenen Freien Träger und auch die Situationen in den verschiedenen Herkunftsländern eines Adoptivkindes sind dabei aber sehr unterschiedlich und für Adoptionsbewerber nur schwer zu überschauen.

Der vorliegende Fragenkatalog soll Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob und wenn ja, mit welcher Organisation Sie eine Adoptionsbewerbung durchführen wollen. Er dient dazu, Ihnen konkrete Anregungen und Hilfestellungen für Gespräche mit der Auslandsvermittlungsstelle zu geben. Die Fragen stellen ebenso eine Einführung dar wie auch die Möglichkeit, sich im Laufe des Verfahrens mit einzelnen Aspekten des Vermittlungsprozesses vertiefend auseinander zu setzen.

Quelle:  t.d.h.