Anruf in Köln

Heute hatte ich mit Herrn S. aus Köln ein längeres Telefongespräch. Es lag bei ihm noch nichts vor. Er meinte aber, dass dieses nach einer Woche noch nicht beunruhigend ist.

Das es in der ersten Anlaufstelle, die das über Amtshilfe gemacht hat, so lange gelegen hat findet er unmöglich und ich hätte ein Recht darauf mich deshalb zu beschweren. Es sollte immer eine eine Vertretung für Urlaub und Krankheit da sein.

Er erklärte mir dann noch einmal den Werdegang. Dort die Bearbeitung kann bis zu drei Wochen dauern. Dann Bekommt die Anlaufstelle die Mitteilung von dort was alles genehmigt wurde. Da ist dann auch für uns selber die Mitteilung bei. Dieser wird uns dann über die Anlaufstellen weitergeleitet. Dann erfolgt innerhalb von ca. drei Wochen die Zahlungen für die verbindlichen Bestellungen.

© Heidrun