Anlaufstelle hat sich gemeldet

Endlich mal eine gute Nachricht, denn die Anlaufstelle Schwerin hat sich bei mir gemeldet. Ich bekam heute die Mail, dass die Papiere auf dem Weg nach Köln sind. Der Herr hat es noch vor seinen 14 tägigem Urlaub geschafft es fertig zu machen. Am Mittwoch hörte sich das noch gar nicht so gut an. Er hat meinen Unmut anscheinend verstanden.

Er kann nichts dafür, dass es in der anderen Anlaufstelle so lange gelegen hat. Er sah wohl auch ein, dass so eine Verzögerung kaum zumutbar ist. Also hat das Nachfragen  vielleicht doch etwas geholfen.

Ich hoffe nun, dass es in Köln doch etwas schneller als geplant bzw. vermutet wird geht. wenn es lange dauert kann es sich aber doch noch bis Ende März Anfang April hinziehen. Da er mir die Kontaktdaten gegeben hat, kann ich mich jeder Zeit mit Köln selber in Verbindung setzen und nach dem Stand der Dinge nachfragen. Es ist zumindest ein kleiner Lichtblick.

© Heidrun